The German Corner: Das Deutsche Eck

Patrick McGrady

Contributing Writer

pmcgrady@unca.edu 

Wenn man “The German Corner” übersetzt stößt man auf den Fachausdruck “Das Deutsche Eck”. Das Deutsche Eck ist eigentlich eine wahre Sehenswürdigkeit in Deutschland. Es befindet sich in der Stadt Koblenz und ist eine aufgeschüttete Landzunge an der Mündung der Mosel und dem Rhein. Diese Landzunge ist ein öffentlicher Platz mit einem Denkmal vom ersten deutschen Kaiser Wilhelm I.Koblenz veranstaltet mehrere events auf diesem platz und ist ein populärer Aussichtspunkt für Feuerwerke und andere Präsentationen. Das Deutsche Eck ist das Wahrzeichen Koblenz und ein bedeutender Anziehungspunkt für Touristen. Wenn Österreicher vom Deutschen Eck sprechen meinen sie meistens das südöstlichste Eck Deutschlands. Eine Zugstrecke geht von Salzburg bis nach Innsbruck über ein kleines Eck von Deutschland und daher der Name “Deutsches Eck”.

When you translate “The German Corner” you get to the technical term “Das Deutsche Eck”. The German corner is actually a true sight in Germany. It is located in the city Koblenz and is a headland at the mouth of the Moselle and the Rhine. This is a public square with a monument of the first German Emperor Wilhelm I. Koblenz organizes several events on this square and is a popular vantage point for fireworks and other presentations. The German corner is the landmark of Koblenz and a major attraction for tourists. When Austrians speak of the German corner, they mostly mean the southeasternmost corner of Germany. A train runs from Salzburg to Innsbruck over a small corner of Germany and therefore the name “Deutsches Eck”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *